Unser Bekenntnis zur Nachhaltigkeit

Mit mehr als 8.900 Hotels auf der ganzen Welt engagiert sich Wyndham Hotels & Resorts für den Schutz der Umwelt und ist weltweit führend bei nachhaltigen Programmen. Das Wyndham Green Program soll unseren Hotels helfen, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern und durch umweltfreundliche Initiativen effizienter zu arbeiten. Dieses Engagement für nachhaltige Praktiken ist eine der vielen Möglichkeiten, wie wir sicherstellen, dass unsere Grundwerte mit denen unserer Gäste übereinstimmen.

Wyndham Green Zertifizierung

Unser Zertifizierungsprogramm besteht aus fünf aufeinander aufbauenden Stufen, die Nachhaltigkeitselemente wie Energie- und Wassereinsparung, Abfallvermeidung und betriebliche Effizienz sowie die Ausbildung und das Engagement von Gästen und Mitarbeitern umfassen. Achten Sie bei Ihrer Suche nach nachhaltigen Hoteloptionen auf das Wyndham Green Abzeichen auf den Webseiten unserer Hotels.

Stufe 1: Kern

Wiederverwendung von Handtüchern und Bettwäsche
Energieeffiziente Innenbeleuchtung
Recycling-Programm
Kommunikation mit Gästen
Immobilien Bildung
Verfolgung von Versorgungsunternehmen

Stufe 2: Wesentlich

Engagiertes “Grünes Team” mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit
Wassersparende Waschbecken-Armaturen
Wassersparende Duschköpfe
Sollwerte für Heizung und Kühlung oder Belegungssteuerung
Vorbeugende Wartung von Energie verbrauchenden Systemen
Zusätzliches Recycling für Elektronik, Glühbirnen, etc.

Stufe 3: Beherrscht

Wassersparende Spülarmaturen in Gemeinschaftsbereichen
Luftabdichtung
Beleuchtungssteuerung in wenig frequentierten Bereichen
Umweltfreundliche Reinigungsprodukte
Energieeffiziente Beleuchtung im Außenbereich
Nachfüllstation für Wasserflaschen

Level 4: Fortgeschritten

Fortschrittliches Recycling-Programm
Energieeffiziente Wäschereiausrüstung
Programm für umweltfreundliche Haushaltsführung
Spendenprogramm für Annehmlichkeiten und Lebensmittel zur Abfallvermeidung
Papierloser Checkout
Energieeffiziente Geräte und Anlagen
Umweltfreundlicher Produktkauf*

Stufe 5: Experte

Wassersparende Spülarmaturen in den Gästezimmern
Wassersparende Bewässerungssteuerung
Fortschrittliches Programm zur vorbeugenden Wartung
Kompostierung von Lebensmittelabfällen
Programm zur Minimierung von Einwegplastik

Umwelt

Viva war ein Pionier im Gastgewerbe der Dominikanischen Republik, indem es im Viva V Samaná by Wyndham Photovoltaikanlagen installierte, die mehr als 68% der Energie erzeugen, eine Rekordproduktion an sauberer Energie erreichen und die Emission von C02-Gasen, die zur globalen Erwärmung beitragen, deutlich reduzieren.
Dieses Sprungbrett wurde auf andere Resorts im Portfolio des Unternehmens in der Demokratischen Republik Kongo ausgeweitet, wodurch die Marke von 2 Millionen Kilowatt Solarenergie überschritten wurde.

Schwerpunktbereiche Umwelt

Klimawandel

Wir sind bestrebt, unsere Auswirkungen auf den Klimawandel zu minimieren, indem wir unsere Emissionen reduzieren.

Energieeffizienz & Erneuerbare Energie

Um unseren CO2-Fußabdruck zu verringern, wollen wir verstärkt Projekte zur Energieeffizienz durchführen und erneuerbare Energien nutzen, wo dies möglich ist.

Abfallvermeidung

Wir unterstützen Initiativen zur Verringerung der Abfallmenge, die auf Mülldeponien landet – von obligatorischen Recyclinganforderungen bis hin zur Minimierung von Einwegplastik.

Wassereinsparung

Wir sind bestrebt, Risiken und Chancen zu erkennen und empfehlen unseren Hotels, Armaturen mit geringem Durchfluss zu installieren und andere wassersparende Programme umzusetzen.

Artenvielfalt

Während wir unser Hotelportfolio erweitern, werden wir weiterhin die Risiken in Bezug auf die biologische Vielfalt bewerten und gleichzeitig Praktiken und Programme zum Schutz der natürlichen Lebensräume umsetzen.

Andere Bemühungen:

  • Sonnenkollektoren für die Wassererwärmung in den Resorts in der Dominikanischen Republik und auf den Bahamas.
  • Viva Dominicus Beach by Wyndham & Palace sind die ersten Häuser im Land, die Erdgas für ihre Küchen, Heizkessel und Wäschetrockner verwenden, um die CO2-Emissionen in die Umwelt zu reduzieren.
  • Abschaffung von Plastikstrohhalmen in allen Gebäuden.
  • Reduktion von Einwegplastik in allen 8 Resorts.
  • Partnerschaft mit der Universität von Indiana zur Unterstützung von Umwelt- und Ozeanuntersuchungen in Bayahibe, La Romana.
  • Einrichtung und Instandhaltung von Korallenriffbaumschulen in Bayahibe, La Romana, die einen wichtigen Beitrag zum Meeresschutz leisten.
  • Strandreinigungs- und Aufforstungsaktivitäten in allen Zielgebieten.
  • Installation von Kläranlagen.
  • Abfallklassifizierung und Recycling.

Viva Resorts by Wyndham ist ein aktives Mitglied der Hotelvereinigung von La Romana Bayahibe. Zu den wichtigsten Errungenschaften gehören die Zertifizierung mit der Blauen Flagge für den Viva Dominicus Beach by Wyndham, der erste Strand in der Karibik, der diese Auszeichnung erhielt; der Bau der Stadt Padre Nuestro, der Infrastrukturen und des Gemeindezentrums, die Umsiedlung und Unterbringung von 265 Familien, die sich in der Gegend niedergelassen hatten und die Grundwasserleiter verseuchten, die die Stadt Bayahibe und die Hotelzone versorgen; die Erklärung zum Schutzgebiet unter der Obhut der Vereinigung; der Bau und die Förderung der öffentlichen Schule Bayahibe.

Bildung & Gesundheit

Viva Wyndham Resorts ist bestrebt, einen Beitrag zur Lösung von Bildungs- und Gesundheitsproblemen zu leisten und künftige Fachkräfte in nahe gelegenen Gemeinden zu fördern, in denen eine helfende Hand notwendig ist, um den Fortschritt langfristig zu konsolidieren.

Hauptengagements:

  • Sponsoring der Stiftung Viva de Colores in der Gemeinde Villa Hermosa in La Romana (Dominikanische Republik), die 2014 als Grundschule für Kinder im Alter von 4-10 Jahren gegründet wurde. Bis heute haben mehr als 400 Studenten mitgemacht.
  • Partnerschaft mit dem UNICEF-Schutzprogramm, das sich für die Prävention und Verfolgung von Gewalt und allen Arten von Ausbeutung einsetzt und jugendliche Opfer dieser Verbrechen unterstützt. Viva Resorts by Wyndham bildet seine Mitarbeiter aus und schafft gleichzeitig Botschafter in den Gemeinschaften der Mitarbeiter.
  • Koordinierung der medizinischen Aktivitäten für das Hotelpersonal.
  • Unterstützung von örtlichen Krankenhäusern, Waisenhäusern und Altenheimen in der Gemeinde Bayahibe, La Romana.
  • Zusammenarbeit mit der Dominican Association of Rehabilitation, einer gemeinnützigen Organisation, die ganzheitliche Rehabilitation für Menschen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen anbietet.
  • Viva hat zusammen mit INFOTEP mehrere Programme zur Ausbildung von Mitarbeitern sowie Postgraduierten-Programme an lokalen und internationalen Universitäten gesponsert.

Unterstützung der lokalen Gemeinschaften

Die Zusammenarbeit mit und die Unterstützung von lokalen Gemeinschaften ist von grundlegender Bedeutung, denn Sie helfen dem, was Sie umgibt, sich zu entwickeln und zu wachsen, was allen zugute kommt.

Viva Resorts by Wyndham bietet Unterstützung durch eine Vielzahl von Aktivitäten:

  • Einkaufen bei lokalen und verantwortungsbewussten Produzenten und Lieferanten.
  • Pflasterung und Reinigung von Straßen.
  • Wiederaufbau von Schulen.
  • Sponsoring lokaler Sportmannschaften.

Die soziale Verantwortung von Viva Resorts by Wyndham